20 März 2012

Als und wie

Ist es wirklich so schwer? Sogar in den Nachrichten wird es falsch gemacht, auch bei der Tagesschau. Gelten die Regeln nicht mehr? Ist wie nun das neue als? Für alle, die es vielleicht in Zukunft richtig machen wollen - es ist ganz leicht und wenn ihr es richtig macht, rollen sich mir nicht mehr ständig die Fußnägel hoch ;)

Wenn etwas gleich ist wird wie benutzt:
Beispiele: Ich bin genauso groß wie du.


Wenn ein Vergleich direkt verneint wird, wird wie benutzt:
Ich bin nicht so groß wie du.


Wenn eine Ungleichheit ausgedrückt wird, wird als benutzt:
Ich bin größer als du.
Der Hase läuft schneller als das Kaninchen.

Wer es ganz genau wissen will:
 FAQ Grammatik

Kommentare:

  1. Na wenn sich Dir da schon die Fußnägel rollen, dann komm mal nach Ö, hier wird sogar "bis" und "wenn" vertauscht. Da gibt's dann Schilder wo draufsteht: "Tür erst öffnen bis der Aufzug hält". Gemeint ist natürlich "Tür erst öffnen wenn der Aufzug angehalten hat".

    Dafür haben wir die ultimative Lösung für die Vertauschung von "als" und "wie":
    "Ich bin größer alswie Du" und
    "Ich bin genauso groß alswie Du".

    End of Problem ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, wie sehen denn Deine Fußnägel aus, wenn wir zusammen telefoniert haben?
    Bei uns sagt man auch generell "alswie". Das ist im Rheinland so :-))
    Viel schlimmer finde ich, dass man hier nicht "einkauft" sondern "einkäuft" und etwas ist nicht "schmaler" sondern "schmäler"

    AntwortenLöschen
  3. Monkeyrat9:58 vorm.

    "Wenn eine Ungleichheit ausgedrückt wird, wird als benutzt:
    Ich bin größer als du."

    Stimmt, aber: "Du bist nicht so groß wie ich." (auch ungleich)
    Tja, Deutsches Sprach, schweres Sprach...
    (Die verlinkte FAQ erklärt es ja genau für Korintenkacker wie mich).

    Aber zum Glück geht es ja auch einfacher, die Kommentare hier helfen ja schon ein wenig, sind aber immer noch nicht ganz korrekt, richtig muss es heißen:

    "Ich bin größer als wo wie Du sein tust."
    "Du tust nicht so groß sein als wo wie ich."

    ;-P

    AntwortenLöschen
  4. Und schon wieder liegt Monkeyrat falsch, kann er aber nichts dafür, tut er doch ein Mann sein tun.
    Korreckt müste äs nähmlich aba heisen tun:
    !Ich bin größer als wo wie du sein tun tust!
    Du tust nicht so groß sein tun als wo wie ich sein tu (bitte beachten, beim letzten tun wird das n entfernt).
    Dialekte lass ich ja noch durchgehen, die Menschen im Süden sind eben.. anders. Aber was mir bei Facebook alles begegnet, das ist schon sehr schwer zu ertragen. Ich habe echt kein Problem mit Rechtschreibfehlern oder Fehlern, die eben durch schnelles Schreiben entstehen, aber an vielen Stellen sieht man wirklich, dass der Schreiber es einfach nicht besser kann und können will. Und wenn ein Mensch, der in Deutschland aufgewachsen ist, so große Probleme mit der Grammatik hat, dann verstehe ich die Zweifel am Schulsystem. Aber man sich ja auch amüsieren, Spaß hatte ich bei der Suche nach einem Aqwarium, Akwarium, Arkwarium Aqwarium (alle diese Schreibweisen fand ich wirklich in den Anzeigenmärkten ... ;)

    AntwortenLöschen
  5. ich muss gestehen nach dem abitur (und der damit entfallenden kontrolle durch die le(e)hrkräfte) hat bei mir der süden zugeschlagen (und die vielen handwerker mit denen ich beruflich kontakt habe) - ich kann es nicht mehr richtig *schäm*heul*schäm* und bin für die allgemeine einführung von alswie!

    mein persönliches fußnägel-hochroll-highlight ist übrigens "kwalität" und natürlich die "schlime konzikwensen" (http://lach1.com/bilder/jan12/schlime_konzikwensen.jpg)

    AntwortenLöschen