23 November 2012

21.12.2012 - es wird schlimm


Auweiha: Am 21.12.2012 endet der Mayakalender!

Was bedeutet das für uns? Schlägt dann ein Meteor ein und verwüstet unsere Welt? Werden ungünstige Sternenkonstellationen Naturkatastrophen auslösen? Kommen Aliens und retten oder verdammen uns alle? Wird gar Gott himself seine Schöpfung vernichten? Verheimlichen uns Regierung und böse Wissenschaftler, was die Maya schon vor Jahrtausenden wussten – ist dies das Ende der Welt?

Ich – die ich ja bekanntlich heilen kannICH kann auch die Zukunft voraussehen und ich kann euch sagen: Ja, es wird schlimm.

Die Welt die wir kennen wird am 22.12.2012 so nicht mehr existieren!

Das blanke Chaos, der nackte Wahnsinn, totaler Horror, kompletter Terror, die Apokalypse. Der Tag nach dem 21.12.2012 wird für Menschen ein absoluter Albtraum.Menschenmassen mit irrem, leerem oder gehetztem Blick werden völlig verwirrt und verängstigt durch die Straßen irren. Ein unglaubliches Chaos, lautes Hupen und lange Staus werden die Straßen in ein undurchdringliches Blechlawinenmonster verwandeln. Angst, Verzweiflung und pure Panik wird um sich greifen. Menschen die sich eben noch liebten werden streiten, Ehen zerbrechen, Familien trennen sich. Fremde werden erbitterte Kämpfe ausfechten, aus Reichen werden Arme, aus Armen Reiche. Kinder werden weinen, Eltern werden schreien, Bäume werden fallen...und mit Sicherheit wird es auch brennen - kleine Feuer, große Feuer, Wohnungsbrände überall.


Es gibt eine einfache Erklärung für diesen Wahnsinn:
Diejenigen, die fest an den Weltuntergang glaubten werden begreifen, dass sie nun doch am Weihnachtsessen mit der Schwiegermutter teil nehmen werden und sie ihren verwöhnten Kindern doch Geschenke kaufen müssen. Ehemänner in Panik – wer jetzt kein Geschenk hat, der wird die nächsten Wochen nichts zu lachen haben und Sex wird es für lange Zeit nicht geben.In letzter Sekunde werden Menschenmassen durch die Läden hechten und Geld für Dinge ausgeben, die niemand braucht und keiner will.

Und sie alle haben nur noch diesen einen Tag! 

Denn der 22.12.2012 ist der letzte verkaufsoffene Tag vor Heiligabend, am Sonntag sind die Läden geschlossen und wer Heiligabend noch Geschenke kaufen will, muss früh aufstehen. Es wird garantiert schlimmer, als all die Jahre zuvor, denn es ist außerdem auch noch ein Samstag – alle werden kaufen wollen, einfach alle – sogar die, die es nicht wollten, weil sie ja auf einen Weltuntergang hofften müssen jetzt doch Geschenke und Festessen besorgen. Und wenn das alles überstanden ist zünden sie Kerzen an und viele Adventsgestecke werden Feuer fangen, Bäume werden brennen und im schlimmsten Fall ganze Häuser, wie jedes Jahr um diese Zeit.

Nur woher wussten die Maya das? Konnte doch einer von ihnen hell sehen und hat diese Zukunft gesehen? Stellt euch mal so einen Maya vor, der eine deutsche Innenstadt an einem solchen Tag "sieht" - selbst ich kriege da Angst, wie mag es so einem Maya da wohl gehen - klarer Fall: Weltuntergang. ;)

Kommentare:

  1. Dogs and cats living together - mass hysteria!
    Who ya gonna call? :)

    AntwortenLöschen
  2. Verdammt, wegen dir habe ich seit gestern den Ghostbusterstitelsong als Ohrwurm... arggghhhh

    AntwortenLöschen
  3. Lol, brauchst Du eine Ohrspülung? Hier bitte: https://www.youtube.com/watch?v=IJNR2EpS0jw das ist ja so genial (und geht mir grad nicht aus dem Ohr)

    AntwortenLöschen
  4. Voll süüüüüüüß!
    Vielen Dank für diesen erbaulichen Link Frau Landsmännin... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt :)
    Ansonsten, ich hab keine Angst vor planetaren Bedrohungen, nur Angst vor geisteskranken Esoterikern/Terroristen, die den Weltuntergang mit Waffengewalt erzwingen wollen :/
    Ansonsten werde ich morgen um 21 Uhr- 12 folgendes hören:
    http://www.youtube.com/watch?v=gj_JM_4gtwQ
    :)

    AntwortenLöschen