25 Oktober 2012

Izzy und seine Schnegge


Nachdem ich meinen kleinen Balou gehen lassen musste, war es schlagartig ruhig im Gehege. Meine verbliebenen vier alten Damen rühren sich nicht mehr und ich ertrug diesen Anblick nicht. Eigentlich bin ich nicht so drauf, dass ich sofort ein Tier "ersetze" - zumal unser Balou wirklich nicht zu ersetzen ist. Aber mir war sofort klar, dass wieder ein Bock einziehen sollte. Wir fanden dann auch sehr schnell einen passenden Kandidaten: Izzy ist schon über 4,5 und seine Frau Schnegge ist etwas über 3. Er war mal Deckbock und seit die Zucht aus der er kommt vor über 2 Jahren vom Vet Amt geschlossen wurde, wartete er zusammen mit Schnegge in einer Pflegestelle auf ein neues Zuhause.

Wie hier üblich, war die VG todlangweilig. Die Damen zickten sich ein an und warfen sich üble Schimpfworte an den Kopf, Izzy brommselte ein wenig herum, meine dicken Damen zetterten ihn an und nach zwei Stunden war Ruhe. Hin und wieder zickt es noch an einigen Ecken, aber Izzy ist so lieb und so zurückhaltend, dass er meinen Damen viel Zeit lässt sich an in zu gewöhnen. Die kleine Schnegge allerdings ist eine ziemliche Zicke - aber wenn man nur 830 g wiegt, muss man sich gegen Brocken, die Gewichte jenseits der 1200 g haben wohl auch irgendwie durchsetzen.

Ok, ja das ganze Gelaber interessiert euch sowieso nicht, ihr wollt Fotos - bitteschön:
Izzy Arhur  Beeblebrox
Ich bin Izzy, neuer Herrscher über die Burg
Die Mädels hier sind echt groß und haben soooo dicke Popos..
Erst mal stylen um sie dann mit ner schicken Tolle zu beeindrucken



Und dann Mut anfressen



Und noch einen kleinen Happen Mut anfressen..



Es hat geklappt, hab mich dazu geschummelt
und sie haben es gar nicht gemerkt





Schnegge Mc Millan
Hallo ich bin die liebreizende Schnegge Mc Millan
Was bitte soll das heißen "explodierte Frisur"?
Das ist ein Achtziger Revival, das trägt man jetzt so!
Nix da, ich bin kein Puppenkistenschweinchen -
oder können die etwa so dekorativ Löwenzahn fressen?
Was soll das heißen "verfressen"?
Ich muss schließlich noch 300 g zunehmen!
Sonst nehmen die mich nicht in ihren "Club Rubens" auf
Das ist harte Arbeit!

Darum suche ich mir meine Futterstellen lieber weiter weg,
gegen diese dicken Mopsweiber bin ich Chancenlos

Kommentare:

  1. Süße Bilder von den Beiden.
    Aber Deine alten Mädels kommen hier wirklich nicht gut weg. "Dicker Popo" ist noch geschmeichelt! Ja,ja, ich weiß: Schlechte Kameraperspektive usw. *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das mit Balou hab ich grade erst gelesen... Das tut mir wirklich leid, der Brommseler war ja wirklich ein Traumböckchen...

    Deine Neuzugänge sind offensichtlich total klasse (vor allem die Namen!) Schnegge bzw. "Schnillian" ist ja total knuffig!

    AntwortenLöschen
  3. Es freut uns wirklich sehr das Izzy und Schnegge ein so tolles neues Zuhause gefunden haben. Izzy ist wirklich ein Schatz. Als er bei uns war hat er zwei kleine verwaiste Böckchen auf- und erzogen: Rudolf und Quincy. Es war wirklich rührend zu sehen wie liebevoll er sich um die beiden Kleinen gekümmert hat ...... und das als ehemaliger Zuchtbock. Wir sind sicher er wird auch die Herzen deiner Damen erobern.

    AntwortenLöschen