30 April 2016

Mein Terrassenteich

Heute habe ich mir einen Miniterrassenteich angelegt. Er besteht aus einer günstigen 65 l Mörtelwanne aus dem Baumarkt (die kostet gerade mal 5,05 Euro). Als dekorative Umrandung dienen Weidenbrücken, eingerichtet ist das Ganze mit Kies, Steinen und einigen Wasserpflanzen (Zwergrohrkolben, Korkenzieherbinsen und div Aquarienpflanzen die sich auch für Kaltaquarien eignen). Sobald es etwas wärmer wird, kommen noch mehr Schwimmpflanzen dazu und dann ziehen sicher auch einige Posthornschnecken aus dem Aquarium da ein.

Der kleine Frosch, den ich als Deko für die Terrasse geschenkt bekommen habe, brachte mich auf die Idee für den Teich und wie man sieht, hat Freifrosch von Teichingen die Teichwerdung durchgehend überwacht

Weidenbrücken angepasst, Pflanzen sind platziert...

Deko und Kies sind im Becken

Der Anfang ist gemacht, jetzt muss sich der kleine Teich nur noch entwickeln.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen